Zentralrat Deutschland (ZD) 
Prof. h.c. (unemcr) Heino Janssen
 

 

 

 

 

 

Startseite

   
  Völkerrecht
   
  Satzung
   
  Eilantrag
   
  Kontakt
   
  Tagebuch
   
  Gästebuch
   
  Nachrichten
   
  Impressum
   

 

 

Der Zentralrat der Deutschen nach Völkerrecht (Art. 25 GG)


 
 
 
Zentralrat Deutschland (ZD) 
Zentralrat der Deutschen (ZdD)
 
Prof. h.c. (unemcr) Heino Janssen
Hauptstrasse 17 
 
D-26340 Zetel
 
Tel.:  0049 (0) 4453 - 2632 
Fax.: 0049 (0) 4453 - 4474
 
Email:     info@zdd.se 
Internet: www.zdd.se   
 

 

 


 

 

 

Die BRD, ein System ohne Legitimation?


Nach einem halben Jahrhundert europäischer Integration hat Deutschland gänzlich andere politische Strukturen, als sie das Grundgesetz verfasst hat. 

 

 

Gibt es überhaupt eine Demokratie 
im freiheitlichen Sinne, da die Natur nur das Führerprinzip kennt? 



Die BRD, ein System der Fremdherrschaft im Land der Deutschen gegen alle Regeln des Völkerrechts! 



Die BRD ist kein Rechtsstaat, in dem durch Gewaltenteilung und Rechtsschutz die Grundrechte gesichert sind. 



Sie ist auch kein Bundesstaat mehr, weil Bund und Länder ihre existenzielle Staatlichkeit eingebüßt haben. 



Da so die Strukturprinzipien des Grundgesetzes nicht mehr bestehen, gibt es kein Recht auf Recht mehr. 



Einigkeit, Recht und Freiheit, 
wo sind sie geblieben, wie einst im Deutschlandlied erklungen?

 

 

 

Wachen Sie ebenfalls auf!

Das bin ich! Mein Bild bitte oben anklicken. 

Und staunen Sie, was ich über die derzeitig noch regierende "politische Klasse" zu berichten habe, denn:

Ein Volk das seine Rechte nicht einfordert, hat keine Rechte.

Wer Hochverräter wählt, ist de jure ein Hochverräter!

Unwissenheit schützt vor Strafe nicht, sei denn, eine Demenz lege vor!

Ein ganzes Volk so induziert Irre?

“Politische Dummheit kann man lernen, man braucht nur deutsche Schulen zu besuchen.

Die Zukunft Deutschlands wird wahrscheinlich für den Rest des Jahrhunderts von Außenstehenden entschieden werden.

Das einzige Volk, das dies nicht weiß, sind die Deutschen." 

(Der Londoner Spectator, 16.11.1959)

 


Zitat: 

Die Wahrheit hat weder Waffen nötig, um sich zu verteidigen, noch Gewalttätigkeit, um die Menschen zu zwingen, an sie zu glauben. 

Sie hat nur zu erscheinen, und sobald ihr Licht die Wolken, die sie verbergen, verscheucht hat, ist ihr Sieg gesichert. 

Friedrich der Große

 


Der Deutsche Reichsadler 1871

 


 


 

 

 

 
  
© 2011 Prof. h.c. (unemcr) H. Janssen (ZD) - Hauptstrasse 17 - D-26340 Zetel
  info@zdd.se - Tel.: 04453 - 2632 - Fax.: 04453 - 4474