Zentralrat Deutschland (ZD) 
Prof. h.c. (unemcr) Heino Janssen
 

 

 

 

 

 

Startseite

   
  Völkerrecht
   
  Satzung
   
  Eilantrag
   
  Kontakt
   
  Tagebuch
   
  Gästebuch
   
  Nachrichten
   
  Impressum
   

 

 

Der Zentralrat der Deutschen nach Völkerrecht (Art. 25 GG)


 
 
Impressum    [ Haftungsausschluss ]

Der Betreiber und Autor dieser Internetseite ist:

Prof. h.c. (unemcr) Heino Janßen
Hauptstraße 17
26340 Zetel

Tel.: 04453 - 2632, Fax.: 04453 - 4474 
Email:
info@zdd.se 


Verantwortlich

für den Inhalt der Internetseite

www.zdd.se  

und gemäß MDStV
[betr. nur journalistische Inhalte] und § 6 TDG  [Teledienstgesetz] ist alleinig:

Herr
Prof. h.c. (unemcr) Heino Janßen
Hauptstraße 17
26340 Zetel


im nachfolgenden auch Autor genannt


Haftungsausschluss

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen in den Webprojekten und deren sämtlichen Unterseiten von:

www.zdd.se 

Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung dargebotener Informationen in den zuvor genannten Webprojekten und deren Unterseiten bzw. durch die Nutzung fehlerhafter oder unvollständiger Informationen in den zuvor genannten Webprojekten und deren Unterseiten verursacht werden bzw. wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.

Verweise und Links

So wie in der Antike Briefträger geköpft wurden, wenn sie unangenehme Nachrichten brachten, so hat das Landgericht Hamburg mit seinem berühmten Urteil vom 12.5.1998 die aberwitzige Situation geschaffen, dass man in Deutschland bis ins dritte und vierte Glied für alles, was auf fremden Webprojekten / Seiten steht, zur Rechenschaft gezogen werden kann, sobald man einen Link dorthin legt. Es sei denn, man distanziert sich ausdrücklich von den Webprojekten und deren Unterseiten sowie weiterführender Links, auf die verwiesen wird:

was hiermit ausdrücklich seitens des Autors geschieht.

Dass die Links weder gegen Sitten noch Gesetze verstossen, wurde genau ein mal geprüft: bevor sie hier aufgenommen wurden. Solche Links, die zu fremden Webprojekten / Seiten führen, erkennen Sie daran: Es geht bei Links auf fremde Webprojekte / Seiten ein neues Browserfenster auf oder erscheinen im rechten Hauptteil der   Homepage.

Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten / verknüpften Webprojekte und deren Unterseiten sowie weiterführender Links, hat der Autor keinerlei Einfluss.

Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Webprojekte und deren Unterseiten sowie weiterführender Links, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb der eigenen Webprojekte / Seiten gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten.

Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Webprojekte / Seiten, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweiligen Webprojekte / Seiten lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten.

Schutzrechte - Verletzung:


Falls Sie der Meinung sind oder vermuten, dass auf / von den Webseiten des Autors unter der Internetseite:

www.zdd.se 

aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen Sie das bitte umgehend mit, damit zügig Abhilfe geschafft werden kann.

Sie können für die schnelle Abhilfe benutzen, indem Sie mir unter:

info@zdd.se 

eine Email senden. 

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis:


Die zeitaufwändigere Einschaltung eines Anwaltes zur für den Autor dieser Webprojekte / Seiten kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmasslichen Willen.

Die Beseitigung einer möglicherweise von diesen Webprojekten / Seiten ausgehenden Schutzrechts-Verletzung durch Schutzrecht-Inhaber / Inhaberinnen selbst, hat nicht ohne Zustimmung des Autors stattzufinden.

Später kann vor Gericht ein abmahnender Anwalt sich also nicht darauf berufen, dass er glaubte, dass dem Autor die Abmahnung objektiv nützlich war und seinem wirklichen oder mutmasslichem Willen entsprechen würde. Er weiss also, der Autor möchte, dass er sich vorher mit ihm in Verbindung setzt.


Alle innerhalb der Webprojekte / Seiten genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der blossen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

Alle Rechte für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleiben allein beim Autor der Seiten und ausdrücklich vorbehalten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung von Grafiken, Tondokumenten, Videosequenzen und Texten in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors bzw. des Rechteinhabers nicht gestattet.

Datenschutz

Sofern innerhalb der Internetseiten die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten [eMail-Adressen, Namen, Anschriften] besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

Personenbezogene Daten werden nur mit Ihrem Wissen und Ihrer Einwilligung erhoben und ausschliesslich intern gespeichert. Wir geben keine Daten weiter. Auf Antrag erhalten Berechtigte unentgeltlich Auskunft zu den über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Wenden Sie sich dazu bitte an den Inhaber / Autor der oben aufgeführten Kontaktdaten oder über diese Email-Adresse an ihn:

info@zdd.se

Rechtswirksamkeit

Dieses Impressum und der Haftungsausschluss ist Bestandteil dieser Internetseiten. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Impressums und / oder des Haftungsausschlusses der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile dieses Impressums und / oder des Haftungsausschlusses in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. Im übrigen gilt deutsches Recht.

Hinweis

Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, natürlich beziehen sich die Angaben auf Angehörige beider Geschlechter.

Alle Inhalte stützen sich auf Art. 20 Abs. 4 GG und der UNO-Resolution 217 A (II) Doc. A/810 Art. 19 u. 21 Abs. 3.

 


©  07.07.2007, Heino Janssen   [ Autor & Betreiber ]

Sie können meine Informationen speichern, weitergeben und vervielfältigen sowie Links [keine Deeplinks oder Links in Frames] zu meiner Homepage legen. Die Informationen dürfen jedoch nicht verändert oder verfälscht werden. Bei Weitergabe und Vervielfältigung bitte ich um Quellen- und Autorenangabe.

 


 
 
 
Im Interesse fremder Menschen wendet sich die Regierung der BRD gegen das eigene Volk. 
 
Es wird als Rechtsextrem diffamiert und mit allen Mitteln bekämpft. 
 
Ein Vorgang, der in der Geschichte der Menschheit wohl einmalig ist, daß eine Regierung sich die Aufgabe stellt, das eigene Volk im Interesse anderer Nationen zu bekämpfen.
 
(Franz Lug)
 

 


Wachen Sie ebenfalls auf!

Das bin ich! Mein Bild bitte oben anklicken. 

Und staunen Sie, was ich über die derzeitig noch regierende "politische Klasse" zu berichten habe, denn:

Ein Volk das seine Rechte nicht einfordert, hat keine Rechte.

Wer Hochverräter wählt, ist de jure ein Hochverräter!

Unwissenheit schützt vor Strafe nicht, sei denn, eine Demenz lege vor!

Ein ganzes Volk so induziert Irre?

“Politische Dummheit kann man lernen, man braucht nur deutsche Schulen zu besuchen.

Die Zukunft Deutschlands wird wahrscheinlich für den Rest des Jahrhunderts von Außenstehenden entschieden werden.

Das einzige Volk, das dies nicht weiß, sind die Deutschen." 

(Der Londoner Spectator, 16.11.1959)

 


Zitat: 

Die Wahrheit hat weder Waffen nötig, um sich zu verteidigen, noch Gewalttätigkeit, um die Menschen zu zwingen, an sie zu glauben. 

Sie hat nur zu erscheinen, und sobald ihr Licht die Wolken, die sie verbergen, verscheucht hat, ist ihr Sieg gesichert. 

Friedrich der Große

 


Der Deutsche Reichsadler 1871

 


 


 

 

 

 
  
© 2011 Prof. h.c. (unemcr) H. Janssen (ZD) - Hauptstrasse 17 - D-26340 Zetel
  info@zdd.se - Tel.: 04453 - 2632 - Fax.: 04453 - 4474